blog
Unser Blog
  • Wallerf_AH_1_444x589
  • Wallerf_AH_2_444x589
  • Wallerf_AH_3_444x589
  • Wallerf_AH_4_444x589
  • Wallerf_AH_5_444x589
  • Wallerf_AH_6_444x589
  • Wallerf_AH_7_444x589
  • Wallerf_AH_8_444x589
  • Wallerf_AH_9_444x589
  • Wallerf_AH_11_444x589

Wohlfühlen im neuen Zuhause

Wir verstehen uns als private Wohnstätte unserer Bewohner. Da zum Privaten auch private Dinge gehören, ist es für uns selbstverständlich, dass kleinere Möbel nach Absprache und lieb gewordene Gegenstände mitgebracht werden können.

===

Hell und freundlich – mit Balkon …

 

Unser Haus wurde 2006 neu gestaltet und verfügt über 42 Einzel- und 18 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind hell und freundlich und bieten einen Ausblick auf das Stiftungsgelände. In den Wohnbereichen hilft ein einfaches, leicht verständliches Beschilderungssystem bei der Orientierung.

===

Zur Ausstattung all unserer Zimmer gehören:

 

  • verstellbares Pflegebett
  • Nachttisch
  • großer Kleiderschrank
  • Sideboard
  • Sitzgruppe
  • Schwesternrufanlage
  • Telefon-, TV- und Radioanschluss
  • Internetzugang auf Wunsch
  • immer einen Balkon mit Sitzmöglichkeit

===

… und einem eigenen Bad

 

Jedes Zimmer bietet ein eigenes, modern, pflege- und behindertengerecht gestaltetes Badezimmer mit Waschgelegenheit, WC und Dusche. Pflegebäder stehen ebenfalls zur Verfügung.

Bei Bedarf kann in jedem Wohnbereich ein weiteres Zimmer für besondere Anlässe genutzt werden. Für Angehörige halten wir ein Gastzimmer mit Übernachtungsmöglichkeit und Verpflegung bereit.

===

In der Gemeinschaft geborgen

 

Zu jedem Wohnbereich gehört ein gemütlicher Speise- und Gemeinschaftsraum. Hier stehen z. B. Fernseher, CD-Player und Gesellschaftsspiele bereit, um die Freizeit individuell zu gestalten. Im ganzen Haus laden kleinere Aufenthaltsräume, Sitz- und Leseecken zum Verweilen, Ausruhen oder zum Plaudern ein. Vor allem die zentral gelegenen Aufenthaltsbereiche vor den Schwesternstützpunkten haben sich bei unseren Bewohnern zu beliebten Treffpunkten entwickelt.