• DSC_1778b222
  • Wallerf_Ger_3_444x589
  • DSC_1962_00004bneee
  • MVIMG_20190715_134045 (1)
  • Wallerf_Ger_2_444x589
  • Tagesklinik Geri
  • Wallerf_Ger_6_444x589
  • MVIMG_20190715_134042

Geriatrisches Zentrum

Abteilungen
Unsere Klinik ist in die drei Teilbereiche Geriatrische Rehabilitation, Akutgeriatrie sowie Tagesklinik aufgeteilt. Die Tagesklinik untergliedert sich zudem in Reha- und Akutabteilung, die sich beide inhaltlich jedoch nur unwesentlich voneinander unterscheiden.

===

Die Aufnahme in unsere Klinik erfolgt nach schriftlicher Anmeldung entweder durch den behandelnden Arzt der Akutklinik oder den Hausarzt sowie nach Klärung der Kostenübernahme.

===

Antrag
Der Antrag dient dazu, bei der Krankenkasse die Kostenübernahme zu klären. Wir sind selbstverständlich auch gerne bereit, den ausgefüllten Antrag bei der Kasse einzureichen.

Antragstellung durch den Haus- oder Facharzt: Ärzte verwenden zur Antragstellung das Formular 61. Dieses ist in den Praxisverwaltungssystemen entsprechend hinterlegt. Weitere Informationen finden Sie hier:

Antragstellung durch Kliniken: Kliniken verwenden ab 01.01.2020 die vereinbarten Anlagen 3a und 3b zum Rahmenvertrag Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a S. 9 SGB

===

Aufnahme
Der Aufnahmetermin wird schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. Unter Koffer-packen finden zukünftige Patienten oder sich kümmernde Angehörige eine Liste nützlicher Utensilien, die für den Aufenthalt bei uns mitgebracht werden sollten.

===

Anmeldung
Am Aufnahmetag sollte die Versichertenkarte der Krankenkasse mitgebracht werden.