Neue Wege in der Versorgung demenzkranker Menschen gehen.

“Dem-i-K” Demenz im Krankenhaus, ist ein Projekt der unter der Arbeitsgemeinschaft kath. Krankenhäuser im Saarland zusammengeschlossenen vier katholischen Krankenhausträger, das die Verbesserung der Versorgung von Demenzpatientinnen und -patienten in Akutkrankenhäusern zum Ziel hat.

http://www.dem-i-k.de/

„Dem-i-K plus“ ist ein ergänzendes Projekt, das die Verbesserung der ambulanten Versorgung von demenzkranken Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt zum Ziel hat.

http://www.demik-plus.de/

Das St. Nikolaus-Hospital Wallerfangen sichert im Marienhausklinikum Saarlouis-Dillingen durch ein Konsiliar- und Liaisoneinheit einen dauerhaften Wissenstransfer.