Das Alten- und Pflegeheim

Inmitten einer gepflegten Parkanlage, landschaftlich eingebettet in die reizvolle Umgebung am Fuße des Limberges und trotzdem zentral in der Gemeinde Wallerfangen gelegen, genießen unsere Gäste und Bewohner eine anspruchsvolle Wohnqualität mit einer hoch qualifizierten und dem Menschen zugewandten Pflege.
2006 wurden die Räumlichkeiten aufwendig renoviert und verschönert. Alle Zimmer sind hell, freundlich und mit Balkon ausgestattet. Die Lage im Park garantiert dazu Ruhe, Sicherheit und einen Ausblick ins Grüne. Es stehen 42 Einzel- und 18 Doppelzimmer im Wohnbereich, 6 Kurzzeitpflegeplätze und 10 Tagespflegeplätze zur Verfügung.

Unsere Philosophie

Wir verstehen es als unsere Aufgabe, Menschen, die sich uns anvertrauen, auch im neuen Zuhause ein selbstbestimmtes, geschütztes und erfülltes Leben zu ermöglichen. Wir verbinden kompetente Pflege und Betreuung mit anspruchsvoller Wohnqualität. Das persönliche Wohl unserer Bewohner und unserer Gäste liegt uns am Herzen. Wir versorgen Menschen in allen Pflegegraden und sind immer wieder bemüht, auch für Menschen mit Demenz einen Platz in der Gemeinschaft zu finden und zu erhalten. Damit sich die uns anvertrauten Bewohner jeden Tag aufs Neue wohlfühlen können, bieten wir für das gesellschaftliche, geistige und körperliche Wohlbefinden zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten an. Um diesen Zielen entsprechen zu können, setzen wir auf ein sehr gut qualifiziertes und engagiertes Personal.

Als eine der 4 Fachrichtungen des St. Nikolaus-Hospitals arbeiten wir eng mit unseren Fachkliniken zusammen. So ist eine stationäre Behandlung in unseren Fachkliniken Geriatrie und Psychiatrie oder eine ambulante Rehabilitation jederzeit möglich. Auch die enge Zusammenarbeit mit dem Kinderheim wirkt sich als regelmäßiger Generationenaustausch positiv auf das Leben im Alltag aus.

Marianne Bastian-Kleinhempel // Pflegedienstleitung

Marianne Bastian-Kleinhempel // Pflegedienstleitung

Susanne Ollinger // Heimleitung

Kurzzeitpflege – eine Entlastung für pflegende Angehörige

Das Angebot der Kurzzeitpflege richtet sich an Pflegebedürftige, deren Pflegende(r) für einen gewissen Zeitraum verhindert ist. Auch nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer Reha-Maßnahme kann die Kurzzeitpflege sinnvoll und hilfreich sein.

Tagespflege – werktags von 8:30 bis 16:30 Uhr

Die Tagespflege richtet sich an Menschen mit physischen oder psychischen Erkrankungen, mit Demenz, Multipler Sklerose, Parkinson etc., die Gesellschaft suchen und mit anderen Menschen den Tag verbringen möchten; deren Angehörige tagsüber aus beruflichen oder privaten Gründen bedarfsgerechte Versorgung nicht gewährleisten können.

Unser Team

Eine kompetente Versorgung an 7 Tagen die Woche und 24 Stunden am Tag durch unsere examinierten Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte sowie Betreuungsassistenten und Hauswirtschaftskräfte mit unterschiedlichsten Zusatzausbildungen und Zusatzqualifikationen: Fachkraft für Gerontopsychiatrie, Palliative Care, Praxisanleiter, Coach zur Mitarbeiterzufriedenheit, Wundmanager, Inkontinenzbeauftragte, Deeskalationstraining. Fort- und Weiterbildung zu den Expertenstandards gehören zum festen Bestandteil.

„Wir sind dem Menschen zugewandt und begegnen ihm mit Achtsamkeit, Respekt und Wertschätzung“

Wir bilden aus!

Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin und einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin, Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges Soziales Jahr. Ab 2020 bieten wir auch die generalistische Ausbildung an.

Mitarbeiter & Karriere

Weitere Informationen